Mit dem Gyrocopter rund um den Tollensesee

Neubrandenburg und Umgebung von oben erleben lohnt sich eigentlich immer. Dies ist mit Flugzeug oder auch mit einem Gyrocopter vom Flugplatz Trollenhagen aus möglich. Wer nicht durch Cockpitscheiben beeinträchtigt werden möchte sollte einen Flug mit dem offenen Gyrocopter (Greif-Air) in Erwägung ziehen.

Was sollte man mitnehmen und was muß man beachten:

Man muß sich für ein Objektiv entscheiden, da ein Objektivwechsel während des Fluges nicht möglich ist und für einen gesicherten Kamerahalt (Handschleife) sorgen. Ein Teleobjektiv wie 18-200 ist nicht zu empfehlen, ideal ist ein Weitwinkel mit hoher Lichtstärke  < 2.8 / Die Belichtungszeit sollte 1/500 sek nicht unterschreiten. Nachfolgend Impressionen des Rundfluges mit dem offenen Gyrocopter MT 03.   Nikon DSLR  / Objektiv  24 mm

Kommentare: 1
  • #1

    Katja (Freitag, 16 Juni 2017 07:50)

    Hast du es endlich wahr gemacht :-) schöne Bilder, klasse Wetter.