Die blaue Jahreszeit   der Moorfrösche

Während des Höhepunktes der Paarungszeit kann die Haut der Moorfroschmännchen violett bis intensiv himmelblau erscheinen. Bei der Anwanderung in das Laichgewässer sind die Tiere in der Regel noch braun gefärbt. Erst mit zunehmenden Balzaktivitäten im Gewässer kommt es zu einer Blauverfärbung der Männchen, die individuell meist nur wenige Tage andauert.

am Moorfrosch-Laichgewässer

Kommentare: 0